Funktown`s
Funktown`s

            Ginostra`s Tara

Tara mit 10 Monaten
Tara Juni 2019
Knapp 3,5 Monate jung und schon in der Schule ... früh übt sich <3

Seit 22.12.2018 erweitert, erheitert und begeistert diese kleine Koboldin unser Rudel <3 

 

Ihr Name ist ebenfalls Programm. Tara steht in vielen Kulturen für einen eher ruhenden und beschützenden mächtigen Pol:

 

Im Indischen bedeutet Tara der "Leitstern oder Morgenstern". Im Buddhismus ist Tara eine wichtige Göttin, die nach der Legende von Avalokitesvara, einem Gott des unendlichen Mitgefühls "erschaffen" wurde. Als er das Leid der Menschen sah weinte er, es entstand ein See auf dem eine Lotosblüte schwamm - aus der entstieg Tara. Tara steht für weibliche Vollkommenheit und höchste Form der Erleuchtung.
Der Name bedeutet unter anderem Mitgefühl und ein langes Leben. 

Im Persischen bedeutet Tara "der hellste Stern am Himmel"
Tara ist ein Fluss und auch ein Gebirge in Serbien. Bedeutung: die Starke, die Kraft. 

In der keltischen Herkunft ist Tara „der Schutzwall“, auch ist Tara die englische Form des gälischen Teamhair, dem Namen eines Hügels in Irland. Der Hügel war den Kelten heilig. Dort residierten die irischen Hochkönige. Teamhair bedeutet möglicherweise "erhöhter Ort".
Im afrikanischen bedeutet Tara "Biene" und auf hebräisch hat der Name die Bedeutung "Erde" oder auch "Berg".

Bisher kann ich auf jeden Fall sagen, dass sie ihrem Namen gerecht wird. Tara ist eine sehr selbstsichere und unerschrockene Hündin, die zwar welpentypisch momentan viel Blödsinn im Kopf hat, aber sie scheint durchaus jetzt schon anderen Hunden gegenüber sehr ranghoch und eher bestimmend aufzutreten, auf jeden Fall SICHER in jeder Lebenslage ... Mal sehen, was sie beim Erwachsenwerden noch so auspackt ;)

 

Tara ist ein ganz besonderes Hundemädchen für mich, denn in ihr treffen sich meine verstorbene Lotte und auch Henna, denn in ihrem Stammbaum vereint sie die beiden <3 Und so verhält sie sich auch. Manchmal könnte man fast glauben, Lotte wäre wiedergeboren, denn Tara weiß schon sehr viel und verhält sich an vielen Punkten erstaunlich für einen Welpen dieses Alters.

Lotte und Henna waren ja auch schon Großtante und Großnichte zueinander. Tara ist nun wirklich eine unglaubliche Mischung, denn einerseits ist sie mit Henna und Lotte über Tamaras alte Ginostra`s Linie verwandt, aber ihr Vater (Xanthos ex Chelsea) ist dann zusätzlich auch ein noch ein Sohn von Hennas Vater ;) (Creekwater Surf Scoter).

Tara am 22.12.2018 auf dem Weg in die große weite Welt
Die erste Begegnung zwischen Henna & Tara in der Eifel 22.12.2018

Funktowns

Dorothea Becker

Bödekerstr.57

30161 Hannover

E-Mail : doro_becker@gmx.de

Kontakt 0511 2104119

Homepage online

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Funktowns Copyright: Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdrucke, öffentliches Zugänglichmachen, z. B. durch Aufnahme in fremde Internetangebote und Online-Dienste, Vervielfältigungen aller Art, auch auszugsweise, nur nach vorheriger, schriftlicher Zustimmung durch den Inhaber erfolgen.